7 Beste Hunde für Kinder und Familie

Beste Hunde für Kinder und Familie

Was sind die besten Hunde für Kinder? Das hängt vom Aktivitätsniveau Ihres Haushalts, der Energie der Familie und der Wohnsituation ab. Aber im Allgemeinen können Sie mit einem Hund, der ein sanftes Benehmen, eine freundliche Haltung, ein trainierbares Wesen und die Fähigkeit hat, mit Ihrer Familie Schritt zu halten, nichts falsch machen.

Diese Merkmale können jedoch eine große Vielfalt von Rassen abdecken. Wie wählt man also die richtige Vierbeiner-Passform aus? Berücksichtigen Sie bei der Erforschung von Familienhundrassen die folgenden Faktoren, und denken Sie daran, dass die besten Familienhunde wirklich einzigartig für Sie und Ihre Bedürfnisse sind.

Was sollte ich bei der Suche nach kinderfreundlichen Hunden beachten?

Größe des Hundes: Winzige Hunde können zerbrechlicher sein und sich in der Nähe älterer, vorsichtiger Kinder wohl fühlen. Einige sehr große Hunde mögen sich in einer rauen Umgebung wohlfühlen, benötigen aber regelmäßige Spaziergänge oder einen Hof zum Toben. Stellen Sie sicher, dass die Lebensumstände Ihrer Familie der Größe Ihres potenziellen neuen Haustiers entsprechen.

Energieniveau des Hundes: Einige Hunde lieben es, zu laufen und zu streunen; andere verzichten gerne auf den Apportierapparat zum Kuscheln auf der Couch. Welche Hunde für Familien am besten geeignet sind, hängt natürlich von der Familie ab. Überlegen Sie also, ob Ihre Crew einen Wanderkameraden oder einen pelzigen Kuschelkäfer sucht.

Temperament des Hundes: Neigt Ihre Familie zu Kicheranfällen? Ernsthafter und stoischer? Verschiedene Hunde haben auch unterschiedliche Persönlichkeiten, und die Ihres Haustiers sollten genau zu Ihrer Familie passen.

Anforderungen an die Pflege: Haben Sie über die Pflege nachgedacht? Wer geht mit dem Hund spazieren? Überlegen Sie sich die Bedürfnisse Ihres potenziellen Haustiers und ob Ihre Familie sie erfüllen kann, bevor Sie sich auf dieses bezaubernde pelzige Gesicht festlegen.

Haben Sie das alles? Alles klar. Jetzt ist es an der Zeit, ein paar Rassen kennenzulernen, die den perfekten Begleiter abgeben könnten. Hier ist ein kurzer Überblick:

Hinweis: Während die Rassen in dieser Sammlung bei Kindern in der Regel hervorragend sind, variieren die einzelnen Haustiere je nach Persönlichkeit, Ausbildung und Lebenserfahrung.

Beste kleine Hunde für Kinder

Französische Bulldogge

Diese robusten, stämmigen und lustige Welpen sind für ihre verspielten Persönlichkeiten und schnarchigen Possen bekannt.

Gut zu wissen: Der Bewegungs- und Pflegebedarf ist minimal, aber wegen ihrer kürzeren Schnauze sollten Sie bei heißem Wetter auf den Franzosen aufpassen. Diese entzückenden Gesichtsfalten sollten ebenfalls regelmässig mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

Mops

Der lustige und leicht erziehbare Mops hat sich einen Ruf als einer der besten Kleinhunde für Kinder erworben. Sie sind geduldig und ausgeglichen, nehmen sich selbst aber nie zu ernst.

Gut zu wissen: Wegen ihrer kurzen Nasen sollten Möpse bei extremer Hitze vorsichtig behandelt werden. Sie können auch generell keuchen und schnarchen.

Andere kleine Hunde für Kinder sind Dackel, Havaneser, Papillon und Cavalier King Charles Spaniel.

Beste mittelgroße Hunde für Kinder

Beagle

Diese gutmütigen Burschen scheinen immer ganz oben auf der Liste der besten Hunderassen für Familien zu stehen, und das ist kein Wunder. Sie bevorzugen Gesellschaft und gedeihen in einem Rudel – egal, ob es aus Menschen oder anderen Hunden besteht.

Gut zu wissen: Beagles haben einen starken Instinkt dafür, ihrer Nase zu folgen, und brauchen viel Bewegung. Sie können auch hartnäckig und zielstrebig sein, wenn sie einen besonders interessanten Duft einfangen.

Pudel

Pudel sind für ihre Intelligenz bekannt, sie sind geschickt im Erlernen von Tricks und haben ein würdevolles und gehorsames Benehmen.

Gut zu wissen: Obwohl kein Hund zu 100 % hypoallergen ist, werden Pudel von Allergikern tendenziell besser vertragen, und viele lieben es, Zeit im Wasser zu verbringen.

Eine weitere mittelgroße Hundespezies für Kinder ist der Vizsla.

Beste große Hunde für Kinder

Boxer

Geduldig und schützend, lieben Boxer menschliche Gesellschaft und sind als einer der besten Hunde für Kinder bekannt. Auch mit anderen Haustieren sind sie in der Regel gut erzogen.

Gut zu wissen: Boxerinnen und Boxer laufen gerne, deshalb sind sie großartige Begleiter beim Joggen oder bei langen Spaziergängen. Sie haben vielleicht eine störrische Ader.

Golden Retriever

Es gibt einen Grund dafür, dass sie unglaubliche Diensthunde abgeben. Goldens sind sanftmütig, klug und enthusiastisch, und ihre spielerische Seite macht sie auch mit Kindern großartig.

Gut zu wissen: Golden Retriever sind stark und athletisch, und sie haben ein aktives Wesen, also sorgen Sie dafür, dass sie viel Bewegung bekommen.

Labrador Retriever

Geschickte Diensthunde, verspielte Begleiter, ausgezeichnete Trainingskameraden – gibt es etwas, was die Labradors nicht können? Diese liebenswerten Welpen, die weithin als einer der besten Familienhunde bekannt sind, gehören zu den beliebtesten in den Vereinigten Staaten und Europa.

Gut zu wissen: Labradors brauchen täglich Bewegung und lieben das Apportieren und Schwimmen. Ihr Fell gibt auf natürliche Weise Wasser ab.

Andere gute große Hunde für Kinder sind der Neufundländer, der Irish Setter und der Collie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.