Die 10 besten kleinsten Hunderassen

Die besten kleinsten Hunderassen

Kleinere Hunde müssen nicht unbedingt eine Menge Energie abarbeiten, sodass sie sich gut für das Leben in einer Wohnung eignen. Aber nicht alle kleinen Hunde leben, um Schoßwärmer zu sein! Einige Rassen lieben das Landleben und die Möglichkeit, auf einem Bauernhof herumzulaufen. Wenn zu Ihrer Familie sehr kleine Kinder gehören, stellen Sie sicher, dass Ihr kleiner Hund einen Platz hat, wo er sich von den Kindern fernhalten kann, oder überdenken Sie Ihre Rassenwahl. Viele kleine  Rassen sind zu empfindlich, um mit einer ausgelassenen Familie mit kleinen Kindern zu konkurrieren, und müssen in einer ruhigeren Umgebung leben. Nachfolgend sind die 10 besten kleinen Hunderassen aufgeführt

Chihuahua:

Chihuahuas, sowohl langhaarige als auch kurzhaarige, sind winzige Hunde mit großen Persönlichkeiten. Die Rasse ist lebhaft, enthusiastisch und treu und hält sich für den König oder die Königin des Haushalts. Chihuahuas lieben es, zu laufen, zu spielen und viel Zeit auf dem Schoss ihres Besitzers zu verbringen.

Malteser:

Wie die kleinen Aristokraten, die sie sind, lieben es die Malteser, im Schoß des Luxus zu sitzen. Aber sie sind auch streitsüchtige Wachhunde und Konkurrenten in der Geschicklichkeit des Wildes. Malteser sind anspruchslos, langlebig und freuen sich, neue Freunde jeden Alters zu finden. Viele Tierbesitzer trimmen Malteser in einem “Welpenclip”, um die Pflegezeit zu verkürzen.

Mops:

Der Mops wird gemeinhin als “viel Hund auf kleinem Raum” beschrieben, und die verspielte, anhängliche Rasse liebt es, draußen Spaß zu haben oder Zeit mit seiner Familie spazieren zu gehen. Der Grund für den Mops zu leben, ist, in der Nähe seiner Menschen zu sein und ihnen zu gefallen.

Shih Tzu:

Der Shih Tzu ist ein großartiger Gefährte und Haustier, mit einer lebhaften und freundlichen Einstellung. Er erfordert nur minimale Bewegung, und sein langes, luxuriöses Fell kann in einem “Welpenschnitt” gehalten werden, um die Pflege zu erleichtern.

Pudel:

Der Pudel ist eine aussergewöhnlich kluge Rasse, die sich in allen Arten von Hundesportaktivitäten auszeichnet. Die Rasse gibt es in drei Größenvarianten, wobei der Toy die kleinste ist. Das hypoallergene Fell der Rasse kann allergische Reaktionen verringern, erfordert jedoch eine regelmäßige Pflege.

Yorkshire Terrier:

Yorkies haben eine selbstbewusste und mutige Persönlichkeit, die ihnen hilft, vom Hundesport bis zur Therapiearbeit alles gut zu machen, und die sie zu großartigen Reisebegleitern macht. Yorkies sind ihren Besitzern gegenüber unglaublich loyal und ziehen es vor, an ihrer Seite zu bleiben – aber verwechseln Sie dies nicht mit einem Bedürfnis, verwöhnt zu werden. Ihre Neigung zu bellen macht sie zu zuverlässigen Wachhunden, und durch ihr sanftes Wesen sind sie gut geeignet für Familien mit Kindern.

Brüsseler Gänsegeier:

Gänsegeier gibt es in vier Farben (rot, schwarz, schwarz und lohfarben und schwarz-rotbraun (belge  genannt)), zwei Felltypen (glatt und rau) und haben einen sehr niedlichen Bart! Die Rasse zieht es vor, ihren Besitzern nahe zu sein. Die sozial freundlichen und leicht erziehbaren Griffs kommen in der Regel gut mit anderen Haustieren der Familie und gut erzogenen Kindern aus.

Brüsseler Gänsegeier

Kavalier König Charles Spaniel:

Diese elegante, energische kleine Rasse gedeiht als Teil einer Familie. Sie kann sich leicht an jede Lebenssituation anpassen und ist freundlich und leicht zu erziehen.

Kavalier König Charles Spaniel

Japanischer Chin:

Chins wurden historisch gezüchtet, um im Schoß des Luxus zu leben, und sind heute wunderbare winzig kleine “heimische” Gefährten. Der Chin ist eine ausgesprochen katzenartige Rasse, die sehr anspruchsvoll in der Selbstzucht und ruhig ist. Diese Hunde sind intelligent, sensibel und lernfähig, solange sie denken, dass es ihre Idee war.

Japanischer Chin

Papillon:

Der Papillon ist ein kleiner, freundlicher kleiner Hund. Papillon bedeutet auf Französisch “Schmetterling”, und die Rasse ist bekannt für ihre aufrechten, fransigen, schmetterlingsähnlichen Ohren. Der Papillon ist fröhlich und wachsam und lebt bequem in einer Wohnung, auf dem Land oder irgendwo dazwischen. Sie liebt es, im Freien zu spielen, kann aber auch drinnen leicht unterhalten und trainiert werden.

Papillon

Ausbildung kleiner Hunderassen

Die Erziehung eines kleinen Hundes mag in dem Sinne einfacher sein, dass er nicht auf den Tresen springen kann und man ihn aufheben kann, wenn er unartig ist, aber wie bei allen Hunden spielt die Persönlichkeit des Hundes und der historische Zweck der Rasse eine große Rolle, wenn es um die Erziehbarkeit geht. Einige Rassen lernen Kommandos leichter oder sind größere Menschenliebhaber als andere.

Pflege kleiner Hunderassen

Haben Sie genügend Zeit, um eine langhaarige Spielzeugrasse wie einen Shih Tzu oder Yorkshire Terrier zu baden und zu pflegen? Auch wenn kleinere Rassen offensichtlich weniger Haare im Haus verlieren als größere Hunderassen, ist regelmäßige Zeit mit einer Bürste erforderlich, um Dinge wie Matten zu vermeiden. Glücklicherweise sind “Welpenschnitte”, bei denen das Fell auf nur wenige Zentimeter Länge geschoren wird, beliebte und niedliche Lösungen.

Schlüsselwörter: kleine Hunderassen, kleinste Hunderassen, beste kleine Hunderassen, kleine Hunderassen kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.